www.berliner-mosaike-stadtspaziergaenge.de


 

 

 

...eine "Frage der Chemie..." 
im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, OT Dahlem

 

Einige der Sehenswürdigkeiten unterwegs:
Alliiertenmuseum - Skulptur - Thielpark - Findling - Haber-Linde - O. Hahn/L. Meitner-Institut - Alliierte Kommandantur - 'Rost- und Silberlaube' (FU Berlin) - Dahlem Dorf - Museen Dahlem

 

Eine 'Frage der Chemie...' -  ist die Spur, der im berühmten Berliner Ortsteil Dahlem gefolgt werden kann.

Die in diesem Teil Dahlems anzutreffende 'Chemie' bezieht sich u. a. auf die 'Chemie' der Phase der Anwesenheit amerikanischer Alliierter in Berlin, der 'Chemie' von Berlins schwerstem Findlung, besonders aber der 'Chemie'  Fritz Habers und weiterer Nobelpreisträger aus Deutschlands Vorreiterzeit in der Wissenschaft, der 'Chemie', die zur Rost- und Silberlaube (FU Berlin) führte und auch der 'Chemie', die die berühmten Museen Dahlem hervorbrachte.

 

 

Haben Sie auch Interesse an 'Chemie'? Dann ist dieser Stadtspaziergang durch das ruhige, grüne und locker bebaute Gebiet im international bekannten Wissenschafts- und Kulturstandort Berlin-Dahlem für Sie richtig! Kommen Sie mit, ich freue mich auf Sie! 

Buchungsnr.:  ZE01DA                                                                   Dauer 2 - 2,5 Stunden

Treffpunkt: Zehlendorf, Clay-Allee, Alliiertenmuseum
Anfahrt: Vom U-Bhf Oskar-Helene-Heim (U3) mit Bus 115 (Richtung U-Bhf Fehrbelliner Platz) bis Hüttenweg (1 Station) oder vom U-Bhf (U3) zu Fuss oder  z.B. vom S+U-Bhf Rathaus Steglitz (U9, S1) mit Bus X83 bis Königin-Luise-Str./Clayallee und mit Bus 115 (Richtung Düppel-Süd) bis Hüttenweg (1 Station) oder von Königing-Luise-Str.Clayallee (X83) zu Fuss
Ende: Museen Dahlem, Busshaltestelle (X83) Richtung Rathaus Steglitz nahebei

 

Ihre Anfrage/Anmeldung bitte über Kontakt

 

                                                                                                  

 

zurück zum Seitenanfang